Taktikzone Forum

*
 
   
Welcome, %1$s. Please login or register.
22. August 2017, 13:07:42

:
   
Wollt ihr einen Account für dieses Forum? Dann schickt eine eMail an friede(at)taktikzone.de ;)
19.128 1.465 1.173
: miro

Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Topics - dusty

Pages: [1] 2
1
Rundentaktikspiele / The Age of Decadence
« on: 01. August 2016, 08:53:33 »
Ich bin gestern dann eines Angebots bei GOG.com auf dieses Spiel gestoßen. Zu kaufen ist es auch, oder bis vor kurzem war es ausschließlich, über Steam. Dank eines Angebots von GOG habe ich überhaupt darüber erfahren, dass es so etwas gibt. Habe erst nur einen halben Tag gespielt, aber es wird wohl ein Spiel sein, was ich länger spielen werde. Man wird sagen: es ist ja ein RPG. Ja, es stimmt, aber eins mit sehr taktischen, rundenbasierten Kämpfen.

Im Netz findet man einigen an Infos. Beispiel: http://www.gamestar.de/spiele/the-age-of-decadence/artikel/the_age_of_decadence,50985,3055375.html

Wenn ich etwas mehr gespielt habe, so werde ich noch paar Worte dazu schreiben...


2
Daraus könnte was gutes werden:

http://conquistadorthegame.com/


5
Allgemeine Diskussion / Capitulum
« on: 13. September 2009, 11:21:41 »
Moin,
wohin damit? Ist eine gute Nachricht, wie ich finden..., aber sieht selbst:

Etwas Info:
http://www.tacticularcancer.com/#2927

Bilder
http://www.tacticularcancer.com/gallery.php?dir=Capitulum

Sehr wichtig: Post 2 von Deadhead:
http://www.strategyfirst.com/forum/showthread.php?t=43827

Mir fällt ein, dass es mal für sehr kurze Zeit ein Video gab, über das wir im 7.62 Thread gesprochen haben... Das Viseo ist aber sehr schnell verschwunden und es gab keine weiteren Info darüber...

Die auf "http://www.tacticularcancer.com/gallery.php?dir=Capitulum" angegebene Links zu russischem Demo funktionieren zwar, aber die Server sind entweder sehr langsam, oder die ganze Wellt zieht an der Leitung...  ;D

Sollte jemand schnellere/andere Quellen finden, bitte hier posten.

Edit: Die Links funktionieren. Es dauert lange, bis was kommt, aber dann geht es schnell. Man bekommt ein russisch-englisches(!) Demo, das oben gennante Video und eine "CapitulumWalkthrough.doc" auf Englisch, die einen so bisschen erzählt...  ;D

6
Projekt E8: Man of Prey / Marauder-Modding
« on: 06. September 2009, 13:13:38 »
azp.exe funktioniert.

Die Karten sehen entpackt ähnlich den von 7.62 aus, kleine Änderungen gibt es aber. Einige Dateien heißen jetzt anders. Ich tippe drauf, dass es sich nur um andere Endungen handelt.  Die Minimaps der Karten befinden sich im "bmp.azp". Die Skalierung der Karten und Objekte scheint mir anders zu sein, was eine Übernahme zurück zu 7.62 verhindert/erschwert/unattraktiv macht

Das Menü lässt sich ähnlich schwer/einfach wie im 7.62 auf Deutsch umstellen, was aber einem nicht viel bringt, da man eine Menge an Gesprochenem verstehen sollte und das Journal handschriftlich geführt wird.

7
Projekt E8: Man of Prey / Marauder-Tipps und Tricks (Spoiler!)
« on: 06. September 2009, 11:31:58 »
Viel gibt es noch nicht zu erzählen, aber Paar Punkte kann ich schon auflisten:
1. Bei der Erstellung des Charakters lasse sich einige Eigenschaften verbessern/ändern. Zu bedenken ist, dass sich sowohl Gehört, wie auch Sehvermögen NICHT mehr steigern lassen.
2. Kisten und Türen lassen sich mit einem Kuhfuß, und/oder Fäusten/Tritten "öffnen". Ein Kuhfuß in die (aktive) Hand nehmen, rechte Maustaste klicken, dann wird ein Schlosssymbol angezeigt, dann an die Tür/Kiste links klicken. Sollte Ahmed anfangen zu Fluchen, ist der Kuhfuß abgerutscht. Da ist ein neue Anlauf notwendig... Klickt mal aber zwei mal mit der rechter Maustaste, so wird ein Schlagsymbol gezeigt. Wenn man jetzt auf die Tür damit"zielt", versucht Ahmet die Tür zu zertreten. Beim jedem Tritt wird auch d4er "Gesundheitszustand" der Tür/Kiste angezeigt. Eine Kiste wird dann aber nicht geöffnet, sondern zerstört. Ob man sie dann noch als "Aufbewahrungsort" verwenden kann, habe ich noch nicht getestet. Eine so behandelte Tür fliegt entweder aus raus, oder es wird nur der Schoss beschädigt und man kann sie auf- und wieder zumachen. Achtung! Beim Zertreten einer Kiste riskiert man Beschädigung des Inhalts! Hätte ich das früher gewusst...  >:(
3. Kommt man aus der Militärbasis nach hause, so sollte man sich hinlegen und etwas schlafen, auch wenn man kerngesund ist...
4. Steine lasse sich als (Fern-)Waffe einsetzen, wie auch alle schwere Objekte, die man hoch heben kann.
5. Mit jeder Waffe kann man auch zuschlagen: Gewehrkolben und Pistolengriffe sind dazu  nahezu prädestiniert...  ;D Rechtsklick solange, bis eine Faust angezeigt wird.

Hier gibt es alle Karten des Spiels als Überblick:
http://www.flickr.com/photos/gwynnbleid/sets/72157622266138202/
6. Die Geschichte ist sehr linear, also ist es angeraten, die wertvollsten Sachen mitzunehmen, wenn man ein Sektor verlässt. Dies gilt für das eigene Heim (eher) nicht.
7. Die Währung im Spiel ist "Peititschku" (Fünfchen). Damit gemeint ist eine Patrone Kaliber 5.45x39.  ;D
8. Einige Sachen lassen sich im Inventar stapeln: Steine und Dietriche zu 10, Patronen zu 100...

8
Allgemeine Diskussion / Dungeon Cleaners
« on: 05. September 2009, 16:18:29 »
Kennt es einer? Laut diesem hier:

http://www.mobygames.com/game/dungeon-cleaners

müsste es OK sein. Kann ich aber nirgendwo außerhalb Russland finden und würde doch eine englische/deutsche Version vorziehen...

Habe zwar ein Revie gefunden, aber auch nur auf Russisch:

http://www.ag.ru/reviews/dungeon_cleaners

80% von 1931 Stimmen ist auch kein schlechter Ergebnis.

Die 2-ten Version müsste auch schon draußen sein:

http://www.giantbomb.com/dungeon-cleaners-2/61-22867/

http://gameguru.ru/screens/11153/

11
Ich glaube, der Titel ist aussagekräftig genug.

12
Da alle hier in Erwartung der deutsche Version im Winterschlaf zu verfallen scheinen, mache hier etwas Platz für die Fragen und Tipps.

Ohne das Spiel in den Händen zu halten, nur auf der originalen, russischen Version sage ich:

1. Speichert oft.
2. Räumt ab und zu die Speicherstände auf. Das Spiel wird sich mit kürzerer Wartezeit bei der Auflistung der "Saves" bedanken. Davon abgesehen, kann es bei größerer Anzahl der Spielstände zu Problemen kommen, die sich so äußern, dass weitere Saves fehlerhaft geschrieben werden. Ich verschiebe die Saves in ein extra angelegtes Ordner auf dem Desktop und dort in Tagesordner. Bei längeren Sessions würde ich es sogar öfter machen. 
3. Sieht zu, dass ihr ein Fahrzeug findet und versucht euch im Kampf so zu positionieren, dass Fehlschüsse euren Fortbewegungsmittel nicht treffen.

13
Brigade 7.62: High Calibre / [7.62mm] Tips & Tricks [Spoiler!]
« on: 10. April 2008, 20:29:35 »
Hallo,

da ich gerade um einiges an Geld und eine (für diesen Zeitpunkt) spitzenmässige Ausrüstung reicher geworden bin, ohne dass ich nur ein Schuss abgegeben hätte, denke ich mir, dass ich es auch weiter geben soll, wie ich dazu kam.

Unterwegs zwischen Sagrada und Las Vacasiones bemerkte ich eine Einheit, die von LV Richtung  S. marschierte. Ich hängte mich da ran, in der Hoffnung, sie abfangen zu können. Wohl aus dem Grunde, dass ich noch zu allen nett bin (das glauben die aber nur) wurde daraus nichts. Ich verfolgte die Eiheit aber bis zu S. und dann bekam ich eine Nachricht, dass es Kämpfe gibt und ich soll in den Sektor rein, oder weitergehen. Ich ging rein und dürfte den Beobachter spielen. Ich musste schon aufpassen, nicht in die Schusslinie zu geraten und sich aus der Explosionsreichweite der Granaten fern zu halten, aber es machte Spaß... Als es endlich ruhiger wurde, durfte ich aufräumen... Ich habe noch nie so gerne für die Sauberkeit der Straßen gesorgt!

;o)

Immerhin gab es ca. 30 Leichen, die langsam kalt wurden und man musste etwas mit den Schrott machen, der überall rum lag... Man sollte dabei immer an den Inhalt der Gürtel und anderer Behälter denken. Meine Kleiderschrank ist ab sofort auch nicht ganz so leer...

14
Allgemeine Diskussion / 9th Company: Roots of Terror
« on: 06. November 2007, 13:40:49 »
Hallo,

ich habe zuf?llig eine interessante Info gefunden:

http://gry.o2.pl/publicystyka_special/?co=pokaz&id=100

Ausschnitt:
"The 9th Company is an up-to-date tactical game, employing a powerful graphical engine that makes it possible to display up to 500,000 polygons in a single scene. Game also features physical model that, added to the destructibility of almost every object makes battles visually attractive and captivating."

Das Thema "Soviets im Afganistan" ist zwar fraglich, aber auch nicht mehr als "Amis im Vietnam". Ich werde jedenfalls die Weiterentwicklung mit Interesse beobachten...

15
Brigade E5: New Jagged Union / Englische Version - wo kaufen?
« on: 23. June 2007, 10:20:25 »
Hallo,

meine Brigade E5-CD hat gestern ein Sprung bekommen und ist nicht mehr zu gebrauchen. Da ich nicht vor habe, mein Geld f?r ein nicht mehr supportetes Produkt auszugeben, w?rde ich gerne die englische Version kaufen. Wo macht man es ab bestem?

Vielen Dank vorweg,

dusty

Pages: [1] 2
SMF 2.0.8 | SMF © 2014, Simple Machines
Alienation design by Bloc | XHTML | CSS