Taktikzone Forum

*
 
   
Welcome, %1$s. Please login or register.
23. August 2017, 12:12:06

:
   
Wollt ihr einen Account für dieses Forum? Dann schickt eine eMail an friede(at)taktikzone.de ;)
19.128 1.465 1.173
: miro
: [1] 2
   
: UFO: Afterlight - Interview@Taktikzone  ( 12442 )
friede
Taktikzone.de

: 2.407

ICQ Messenger - 89285770 AOL Instant Messenger - friede1999
« : 27. January 2007, 15:14:46 »

Hallo Leute!
Ich w?rde gern noch vor dem Release ein kleines Interview mit den Entwicklern f?hren und dabei m?glichst viele Unklarheiten aus der Demoversion ansprechen, was w?rdet ihr Fragen?

Ach ja, ohne Fragevorschl?ge gibt es kein Interview! ;-)

« : 27. January 2007, 15:19:08 friede »

Die einzige deutsche Arcanum-Fanseite => www.Tarantiner-Bote.de
www.Taktikspiele.de <= Die deutsche Informationsquelle über Taktikspiele.
Die dienstälteste Fallout-Fanseite, bald mit Neustart => www.Planetfallout.de
friede
Taktikzone.de

: 2.407

ICQ Messenger - 89285770 AOL Instant Messenger - friede1999
« #1 : 27. January 2007, 15:15:02 »

Eine Frage kommt schonmal von mir:

- Wir haben bei Brigade E5 sehr schlechte Erfahrungen mit dem Support durch den Publisher Morphicon gemacht, besteht die Gefahr eines derart schlechten Supports auch bei UFO: Afterlight?
« : 27. January 2007, 15:19:29 friede »

Die einzige deutsche Arcanum-Fanseite => www.Tarantiner-Bote.de
www.Taktikspiele.de <= Die deutsche Informationsquelle über Taktikspiele.
Die dienstälteste Fallout-Fanseite, bald mit Neustart => www.Planetfallout.de
agent-hunter
Taktikzone.de

: 819

ICQ Messenger - 82928029
« #2 : 27. January 2007, 23:50:57 »

Die Frage k?nnte man dahin unformen, warum UFO: Aftershock so schnell fallengelassen wurde...
Dabrasch
Veteran

: 137


« #3 : 28. January 2007, 00:14:00 »

Hab auch eine Frage :


Warum gibt es in UFO : Afterlight keine "Wesen" die man nur in bestimmten Optischen Modis sehen kann?????

zb. ein Wesen das man nur im Infrarot sehen kann oder nur im PSI(?) Modus sehen kann.
friede
Taktikzone.de

: 2.407

ICQ Messenger - 89285770 AOL Instant Messenger - friede1999
« #4 : 29. January 2007, 00:13:39 »

Die Frage k?nnte man dahin unformen, warum UFO: Aftershock so schnell fallengelassen wurde...

Findest du? Ich fand den Support,etc. f?r UFO: Aftershock, wie auch schon bei UFO: Afterlight vorbildlich!?!

Die einzige deutsche Arcanum-Fanseite => www.Tarantiner-Bote.de
www.Taktikspiele.de <= Die deutsche Informationsquelle über Taktikspiele.
Die dienstälteste Fallout-Fanseite, bald mit Neustart => www.Planetfallout.de
Dabrasch
Veteran

: 137


« #5 : 29. January 2007, 09:03:58 »

Den Support bei Afterlight????
Du meinst Aftermath oder????

Hin oder her, der Support war bisher wirklich gut, zwar war er vom Zeitraum her etwas kurz, aber er war in der kurzen Zeit ausgesprochen gut. Patches kamen schnell, Technische Schwierigkeiten wurde sich angenommen. Beide bisher erschienenen Spiele laufen optimal. Alles andere was Optik betrifft, kann man ?ber Mods machen bis zu einem gewissen Grad.

Ich denke/hoffe genauso wirds auch bei Afterlight laufen.



mfg
agent-hunter
Taktikzone.de

: 819

ICQ Messenger - 82928029
« #6 : 30. January 2007, 13:43:16 »

Komischer weise gab/gibt es aber kaum nennenswerte Mods f?r Aftershock?!
Nur solche rebalance Modifikationen oder Soldatenskins.
Dabrasch
Veteran

: 137


« #7 : 30. January 2007, 18:41:04 »

Die Fangemeinde ist auch nicht gerade riesig wie beim Kindershooter Counterstrike  ;)
agent-hunter
Taktikzone.de

: 819

ICQ Messenger - 82928029
« #8 : 30. January 2007, 22:24:37 »

Das mag sein, ich glaube es liegt aber nicht wirklich daran, sondern eher das man einen gro?en Teil der Modder vom ersten Teil nicht wirklich f?r sich gewinnen konnte,
guardian
Veteran

: 256


« #9 : 30. January 2007, 22:37:39 »

Ja, frag sie bitte, ob die paar Neuerungen in AL eigentlich schon f?r Aftershock geplant waren, und sie damals releasem??ig keine Zeit mehr hatten, dass alles einzubauen, so kommt es mir n?mlich vor.

Und ob sie f?r den n?chsten Sequel UFO "After....." (?) ausnahmsweise wirklich was neues vorhaben. Die k?nnen ja den Schauplatz dann auf den Planeten Venus verlagern, da sieht man vor lauter roter Qualmwolken ?berhaupt nichts mehr und das Leveldesign ist dann sehr einfach. Die d?stere Atmosph?re ist dann schon inklusive. ;D   
Corbec
Veteran

: 330


ICQ Messenger - 145751383
« #10 : 31. January 2007, 00:01:05 »

Das mag sein, ich glaube es liegt aber nicht wirklich daran, sondern eher das man einen gro?en Teil der Modder vom ersten Teil nicht wirklich f?r sich gewinnen konnte,
naja aber wenn du mal auf strategycore.co.uk nachschaust, findest du f?r aftermath schon relativ gute mods... f?r AS, naja nicht wirklich, was ich relativ schade find...

No poor bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making other bastards die for their country...
Wer suchet, der findet.... Wer drauf tritt, VERSCHWINDET - Wahlspruch der Minen-Pioniere :D
kbd
Taktikzone.de

: 465



« #11 : 31. January 2007, 13:51:19 »

Ich fand Aftershock ziemlich uninteressant. War das Interesse an dem Spiel denn so gro??
Dass es eine Demo gibt finde ich gut. Machen viele Publisher wegen der Zusatzkosten nicht. Aber in der Demo erkennt man auch leider, dass sich zum Vorg?nger nicht wirklich was getan hat. Man k?nnte fragen, warum sie Afterlight nicht als Add-On f?r Aftershock entwickelt haben, aber da k?nnten sich die Entwickler auf den Schlips getreten f?hlen  ;D
friede
Taktikzone.de

: 2.407

ICQ Messenger - 89285770 AOL Instant Messenger - friede1999
« #12 : 01. February 2007, 17:23:18 »

So, ich habe mal aus euren wenigen Vorschl?gen und mit Hilfe des Threads zur Demoversion einen kleinen Fragen-Katalog gebastelt:

Quote
- UFO: Afterlight ist in Vergleich zu den Vorg?ngern relativ schnell entwickelt worden. Dabei dr?ngt sich der Verdacht auf, dass es eigentlich eher als Add-On f?r UFO: Aftershock geplant war!?

- Die augenscheinlichste ?nderung in UFO: Afterlight ist der Stil der Grafik - Warum habt ihr diesen Schritt gewagt?

- Was sind neben der Grafik die wesentlichen Neuerungen und Verbesserungen von UFO: Afterlight in Vergleich zu den Vorg?ngern?

- Nach unseren Eindr?cken aus der Demoversion gibt es, im Gegensatz zum strategischen Teil, wie schon beim Vorg?nger kaum wesentliche Verbesserungen bei den taktischen K?mpfen und vor allem beim Kampfsystem im Allgemeinen - Warum tut ihr euch gerade in diesem elementaren Teil des Gameplay so schwer?

- Unser Leser "Dabrasch" m?chte folgendes wissen: Warum gibt es in UFO : Afterlight keine Gegner, die man nur in bestimmten optischen Modis sehen kann?

- In der Demoversion ist die automatische Kamera vor allen bei H?henunterschieden wegen abrubter Kameraschwenks fast unbrauchbar - Gibt es in dieser Hinsicht in der Vollversion Verbesserungen?

- Kannst du uns den genauen Releasetermin von UFO: Afterlight in Deutschland sagen?

- Ist das f?r UFO: Aftershock ver?ffentlichte Mod-Tool auch kompatibel mit UFO: Afterlight? Falls nicht, wird es ein eigenes Mod-Tool geben und wird sich dieses stark von dem Mod-Tool f?r UFO: Aftershock unterscheiden?

- Wir haben bei Brigade E5 sehr schlechte Erfahrungen mit dem Support durch den Publisher Morphicon gemacht, besteht die Gefahr eines derart schlechten Supports auch bei UFO: Afterlight?

- Unser Leser "guardian" m?chte wissen, ob ihr ein weiteres Sequel plant und ob ihr daf?r tiefgreifendere, echte Neuerungen plant? Seiner Meinung nach k?nntet ihr den Schauplatz z.B. auf den Planeten Venus verlagern, wo man vor lauter roter Qualmwolken ?berhaupt nichts mehr sehen kann. Eine d?stere Atmosph?re w?re dann schon inklusive... ;-)

Seit ihr damit zufrieden? M?chte noch jemand eine Frage erg?nzen? Wie ihr seht, sind Leser-Fragen gern gesehen! ;-)
« : 01. February 2007, 17:27:55 friede »

Die einzige deutsche Arcanum-Fanseite => www.Tarantiner-Bote.de
www.Taktikspiele.de <= Die deutsche Informationsquelle über Taktikspiele.
Die dienstälteste Fallout-Fanseite, bald mit Neustart => www.Planetfallout.de
Dabrasch
Veteran

: 137


« #13 : 01. February 2007, 23:08:25 »

Die Frage von guardian willst nicht wirklich mit hinschicken oder?*gggggg*

Das w?re MEGA Ironie und ich bezweifle das sie auf die Frage eingehen oder geeignet Reagieren hehe.


Naja....

bevor man die Frage stellt ob es eine weitere Fortsetzung geben wird, sollte man die Frage stellen "Wird es ein weiteren Nachfolger geben?"

"Wenn ja, wird er sich von grundauf neugestalten oder wird man auf die Vorg?nger Engine zur?ck greiffen?"


Intressant w?re vll. noch, dort anzufragen wo sie sich in der Zukunft sehen oder sich gerne sehen w?rden. Ob sie sich in Zukunft vergr?ssern wollen um vll. eine noch bessere Qualit?t auf den Markt zu bringen.
Und in welche Genre-Richtung zuk?nftige Projekte sich bewegen bzw. vll. planen sie ja schon an einem neuen Projekt und wenn ja, in welche Richtung sich das Entwickelt.

W?ren so meine einf?lle noch^^
guardian
Veteran

: 256


« #14 : 02. February 2007, 18:20:32 »

Ich bitte auch h?flichst, den Entwicklern nicht gleich meinen Zynismus unter die Nase zu reiben.  ;D

Ich gehe davon aus, dass sich am Game Konzept f?r Afterlight nichts grundlegendes mehr ?ndern wird, also kann ich annehmen, dass sie sich schon ?ber das n?chste Projekt Gedanken machen. Da k?nnte man ja die Frage drankn?pfen: "Wollt ihr euch dann auch mal was neues einfallen lassen?" Gilt nat?rlich auch f?r das Battle-System. Wie vielseitig und halbwegs kreativ Games sein k?nnen, da gibt es ja im RPG-Sektor einiges zu beachten. Nicht im Sinne von nach?ffen, sondern als Inspiration f?r eigene Ideen.

Vielleicht kann man so eine Art Ideenb?rse veranstalten, was wir uns f?r die n?chste Folge erwarten. Die UFO Serie ist eine solide Basis, der Feinschliff ist noch nie wirklich gelungen.   
: [1] 2
   
  
:  

SMF 2.0.8 | SMF © 2014, Simple Machines
Alienation design by Bloc | XHTML | CSS