Taktikzone Forum

*
 
   
Welcome, %1$s. Please login or register.
25. June 2017, 00:38:55

:
   
Wollt ihr einen Account für dieses Forum? Dann schickt eine eMail an friede(at)taktikzone.de ;)
19.128 1.465 1.173
: miro
: 1 [2]
   
: [Windchaser] Ein neues Taktikspiel?  ( 20437 )
der_baer_fm

: 71


« #15 : 04. May 2008, 17:09:59 »

Ich muss sagen, ich bin schon son bisschen angefixt.

Söldnertruppe mit Luftschiff... nett

Eine Religion, die sich spaltet und der Konflikt zwischen Reformierten und den etablierten Kräften;
Das verzweifelte Festhalten an Ritualen, die die Gottheit besänftigen sollen, die aber auch den Frieden gesichert haben -
Muss sagen das sind alles Themen, die mich aufhorchen lassen, sowas hätte ich in in einem Spiel nicht erwartet.
Das kann sehr interessant werden, wenn es gut umgesetzt ist.

Bin ein bisschen erstaunt, dass du das Kampfsystem als taktisch siehst, aber wenn die Gruppen klein genug und die Einheiten wirklich mit Eigennamen und unverwechselbar sind - naja, kann hinkommen.

Ansonsten liest sich das ganze wie das alte Z (http://zzone.lewe.com/) aus Doszeiten. (Stein-Papier-Schere-Prinzip, Punkte auf der Karte erobern (Scoutpoints)). Andererseits war das eigentlich das Gegenteil, sauschnell und bockschwer. ::)

Dass so hervorgehoben wird, dass man nicht so viel riskiert, sich nicht groß verskillen kann, macht mir aber auch ein wenig Sorgen.
Nicht dass das nicht wünschenswert wäre, sondern die das Balancing hinbekommen - zu leicht ist langweilig.

Muss auch sagen, für Postapokalypse - ganz schön bunt hier! Aber hey das Falloutbraun wird nach elf Jahren auch langsam etwas eintönig ;D.

Midpreis ist Toll!

Ansonsten bin ich voll dafür, dass die Taktikzone da dran bleibt.
Das Game scheint frischen Wind ins Genre zu bringen.

Bis denn

der_baer_fm

« : 05. May 2008, 19:25:57 der_baer_fm »
friede
Taktikzone.de

: 2.407

ICQ Messenger - 89285770 AOL Instant Messenger - friede1999
« #16 : 04. May 2008, 21:38:18 »

Ob und inwieweit man die Kämpfe wirklich als taktisch einstufen kann ist die Fragen - ich zumindest kann sie noch nicht wirklich beantworten. Im Interview hört es sich durchaus so an, denn das übliche "Duck and Cover" ist sicher keine Grundvoraussetzung für eine Taktikspiel ebensowenig wie Schusswaffen. Das richtige Anwegenden von bestimmten Kampffähigkeiten dagegen ist durchaus taktisch. Was mich eher zweifeln lässt sind die auf den Screenshots erkennbaren Kampfszenen.

Die einzige deutsche Arcanum-Fanseite => www.Tarantiner-Bote.de
www.Taktikspiele.de <= Die deutsche Informationsquelle über Taktikspiele.
Die dienstälteste Fallout-Fanseite, bald mit Neustart => www.Planetfallout.de
guardian
Veteran

: 256


« #17 : 05. May 2008, 19:12:31 »

So weit im offiziellen Forum und hier erkennbar ist, gibt es während der Kämpfe keine Pause-Funktion wie etwa bei Baldurs Gate oder Dungeon Siege, also Einzelmanagement während des Kampfes. Die taktischen Einstellungen müssen scheinbar vor dem Kampf festgelegt werden und laufen dann in Echtzeit mehr oder weniger automatisch ab. Oder - wenn man eine ganze Party unter Kontrolle halten will - hektisches herumklicken in Echtzeit. Das nimmt einem Spiel natürlich einiges weg, wenn man es vom taktischen Anspruch her sieht. Ich sehe dieses Game daher eher mit etwas Skepsis. :-\ 
der_baer_fm

: 71


« #18 : 06. May 2008, 12:03:50 »

So, nach Rücksprache mit meinem Girokonto :-\ hab ich jetzt mal Windchaser bestellt. (Amazon für 25,95 Taler)
Sollte es bis zum 8. keine vernichtenden Reviews geben, kann ich euch am WE vielleicht was zum Kampfsystem sagen.

bis denn

der_baer_fm
friede
Taktikzone.de

: 2.407

ICQ Messenger - 89285770 AOL Instant Messenger - friede1999
« #19 : 08. May 2008, 17:50:13 »

Ich habe mal wegen der im Interview angesprochenen Demoversion nachgefragt und vom zuständigen Produktmanager folgende Information erhalten:

Quote
Die Demo ist übrigens seit gestern auf der aktuellen Computerbild Spiele… und die offizielle Demo "für" alle wird auch noch in diesem Monat kommen.

Morgen, also am Freitag, soll übrigens die Vollversion veröffentlicht werden! ;)

Die einzige deutsche Arcanum-Fanseite => www.Tarantiner-Bote.de
www.Taktikspiele.de <= Die deutsche Informationsquelle über Taktikspiele.
Die dienstälteste Fallout-Fanseite, bald mit Neustart => www.Planetfallout.de
JCA

: 60


« #20 : 19. May 2008, 12:28:24 »

Und hat es schon jemand ?

Interessieren würd es mich auch, allerdings schreckt mich die fanatisch religiose Handlung eher ab.

Gruß
JCA
friede
Taktikzone.de

: 2.407

ICQ Messenger - 89285770 AOL Instant Messenger - friede1999
« #21 : 19. May 2008, 14:44:07 »

Die Reviewversion habe ich am Freitag bekommen, bin aber noch nicht zum antesten gekommen. Heute wird es damit wohl auch nichts... :(

Fanatisch reiligiöse Handlung? Ich habe micht mit der Story jetzt noch nicht wirklich beschäftigt, ist es echt so schlimm?

« : 19. May 2008, 14:46:08 friede »

Die einzige deutsche Arcanum-Fanseite => www.Tarantiner-Bote.de
www.Taktikspiele.de <= Die deutsche Informationsquelle über Taktikspiele.
Die dienstälteste Fallout-Fanseite, bald mit Neustart => www.Planetfallout.de
JCA

: 60


« #22 : 21. May 2008, 11:21:36 »

Naja,

die einzigen vernünftigen Infos die ich bis jetzt zu dem Spiel gelesen habe sind von der Taktikzone.
Kann sein das es nur mir so vor kommt, was auch daran liegen mag das ich allgemein eher eine negative Einstellung zu Religionen habe.


Quote
Das Leben der heutigen Menschen ist geprägt von strikten religiösen Riten – ein verzweifelter Versuch, die Zweifaltigkeit zu besänftigen und einen zweiten Weltenbrand zu verhindern. Die Angst vor der Zweifaltigkeit führte jedoch auch zu einer lang anhaltenden Epoche des Friedens. In jüngster Zeit machen allerdings Gerüchte über einen erneuten Konflikt die Runde: Reformisten haben die heiligen Gesetze der Zweifaltigkeit gebrochen, ja sogar neu definiert. Die Reformen greifen immer weiter um sich und finden besonders in den niedrigen Schichten der Bevölkerung Anklang. Orthodoxe Gläubige leisten erbitterten Widerstand gegen die Reformisten und ein neuer Krieg scheint unausweichlich.

P.S. vielleicht interpretiere ich da auch einfach zu viel rein

Gruß
JCA

Gruß
JCA
friede
Taktikzone.de

: 2.407

ICQ Messenger - 89285770 AOL Instant Messenger - friede1999
« #23 : 21. May 2008, 12:41:13 »

Nö, hast schon recht, inwieweit sich das aber wirklich auf die weitere Handlungs auswirken wird, kann ich dir noch nicht sagen.

Die einzige deutsche Arcanum-Fanseite => www.Tarantiner-Bote.de
www.Taktikspiele.de <= Die deutsche Informationsquelle über Taktikspiele.
Die dienstälteste Fallout-Fanseite, bald mit Neustart => www.Planetfallout.de
friede
Taktikzone.de

: 2.407

ICQ Messenger - 89285770 AOL Instant Messenger - friede1999
« #24 : 23. May 2008, 04:04:31 »

So, die Demoversion steht jetzt auch in deutscher Sprache zum Download bereit, z.B. hier:

http://www.gamershell.com/news_51202.html

Die einzige deutsche Arcanum-Fanseite => www.Tarantiner-Bote.de
www.Taktikspiele.de <= Die deutsche Informationsquelle über Taktikspiele.
Die dienstälteste Fallout-Fanseite, bald mit Neustart => www.Planetfallout.de
friede
Taktikzone.de

: 2.407

ICQ Messenger - 89285770 AOL Instant Messenger - friede1999
« #25 : 02. June 2008, 12:19:04 »

Mich eingeschlossen hat von euch offensichtlich noch niemand Windchaser angespielt, oder doch?

Jedenfalls gibt es mittlerweile ein paar Reviews, die allesamt recht wohlwollend sind:
http://www.gameswelt.de/articles/reviews/4974-Windchaser/index.html (75%)
http://www.gamecaptain.de/PC/Artikel/3748/Windchaser_Test.html (75%)
http://www.gamona.de/article/detail/id-studentenprojekt_wird_zum_vollpreistitel_642858.htm (70%)

Allgemein werden vorallen die Hintergrundgeschichte und Atmosphäre gelobt. Auch die taktischen Kämpfe kommen recht gut weg, diesen wird Innovation, spielbarkeit und Durchdachtheit bescheinigt. Allerdings sind diese wohl auch recht unübersichtlich und etwas unkonfortabel. Kritisiert werden besonders der hohe Schwierigkeitsgrad und die eher rudimentären RPG-Elemente.

Die einzige deutsche Arcanum-Fanseite => www.Tarantiner-Bote.de
www.Taktikspiele.de <= Die deutsche Informationsquelle über Taktikspiele.
Die dienstälteste Fallout-Fanseite, bald mit Neustart => www.Planetfallout.de
der_baer_fm

: 71


« #26 : 02. June 2008, 13:05:30 »

Ich habe das Spiel seit es raus gekommen ist.

Seit dem habe ich nur zweimal  gespielt, was sowohl am Zeitmangel liegt, als auch am Spiel selber (oder besser an einer Inkompatibilität Spiel-Ich).
Bisher habe ich natürlich wenig weiter als zum als Tutorial gedachten Anfang gespielt.
Mit den uns bekannten Taktikspiel kann man Windchaser nicht vergleichen. Es spielt sich eher wie eins von den Fernost- Rollenspielen.
Das Kampfsystem ähnelt am ehesten dem von Onlinerollenspielen (ohne daß ich darin mehr Erfahrung als ein paar Monate "Bounty Bay Online" oder mal n bisschen WoW zuschauen habe - Verdammte Zeitkiller allesamt ;-) ).
Man trifft also auf den, meistens die Gegner , und muss nach dem Papier-Stein-Schere Prinzip seinen Anführer entsprechend der Fähigkeit des gegnerischen Anführers  auswählen. ( Chaos schlägt Konzentration - Konzentration schlägt Disziplin - Disziplin schlägt Chaos ) Die Fähigkeiten werden durch Farben symbolisiert. Der Eigene Anführer kann dabei Attacken ausführen, die durch seine Fähigkeit vorgegeben zu sein scheinen. Diese Attacken haben anscheinend eine defensive sowie eine Angriffsfunktion, wobei die Defensivfunktion die Angriffsfunktion des Optimalgegners neutralisiert. Diese Attacken laden sich nach einem Einsatz nach gewisser Zeit wieder auf - ganz wie Spezialfähigkeiten bei Onlinerollenspielen (Bounty Bay Online).
Man kann seine Leute mit wachsender Erfahrung "schulen" - z.B. zum Soldaten, wobei ich das System noch kaum genutzt habe, und darüber keine Aussagen treffen kann. Die eigenen Einflussmöglichkeiten während des Kampfes scheinen mir eher beschränkt, aber ich habe das System noch immer nicht ganz durchschaut.
Für mich ist es jedenfalls schwierig mit dem Kampfablauf was vernünftiges anzufangen, andere aus meinem Bekanntenkreis loben es dagegen in den höchsten Tönen.

Ich habe auch ein paar ästhetische Probleme mit dem Spiel, vor allem die Proportionen zwischen Welt, Spielfiguren und der Fliegenden Basis, der Windchaser. Welt und Schiff erscheinen mir viel zu klein im Vergleich zu den Figuren.
Das stört aber anscheinend nur mich, denn wenn ich mich darüber unterhalte ernte ich nur Unverständnis "muss doch nich alles immer realistisch sein..". Aber ich erinnere mich dann immer an den Anfang von Arkanum, wo man über mehrere Bildschirme das Wrack des Luftschiffs abläuft (*seufz* mussmalwiederrauskramen.)

Bedenkt, das dies kein Verriss ist! Ich glaube aber daß das Game zumindest meine Wellenlänge überhaupt nicht trifft.
Ich empfehle Euch die Demo zu testen, und dann zu entscheiden.

Und jetzt bin ich auch schon am Ende.
Das Spiel bei Ebay zu verticken, das bringe ich nicht übers Herz.
Ich werd wohl irgendwann noch einen Anlauf starten, vielleicht kommen wir ja dann besser miteinander zurecht .

der_baer_fm
« : 02. June 2008, 15:08:24 der_baer_fm »
friede
Taktikzone.de

: 2.407

ICQ Messenger - 89285770 AOL Instant Messenger - friede1999
« #27 : 02. June 2008, 14:57:09 »

...
Ich habe auch ein paar ästhetische Probleme mit dem Spiel, vor allem die Proportionen zwischen Welt, Spielfiguren und der Fliegenden Basis, der Windchaser. Welt und Schiff erscheinen mir viel zu klein im Vergleich zu den Figuren.
Das stört aber anscheinend nur mich, denn wenn ich mich darüber unterhalte ernte ich nur Unverständnis "muss doch nich alles immer realistisch sein..". Aber ich erinnere mich dann immer an den Anfang von Arkanum, wo man über mehrere Bildschirme das Wrack des Luftschiffs abläuft (*seufz* mussmalwiederrauskramen.)
...

Auf den Screenshots ist mir das durchaus aufgefallen und aufgestoßen, gerade was das Luftschiff betrifft.

Die einzige deutsche Arcanum-Fanseite => www.Tarantiner-Bote.de
www.Taktikspiele.de <= Die deutsche Informationsquelle über Taktikspiele.
Die dienstälteste Fallout-Fanseite, bald mit Neustart => www.Planetfallout.de
friede
Taktikzone.de

: 2.407

ICQ Messenger - 89285770 AOL Instant Messenger - friede1999
« #28 : 12. November 2008, 18:57:49 »

Ab sofort ist Windchaser zum Schnäppchenpreis von 14,99 Euro erhältlich - Das erinnert mich daran, dass ich noch eine ungespielte Testversion im Regal stehen habe, die dort leider bis mindestens Weihnachten noch stehen wird... :(

[Edit]:
Hier ist übrigens nochmal der Link zu unserem Interview, dass wir vor der Veröffentlichung mit dem Entwicklerteam geführt haben:
http://www.taktikzone.de/index.php?GameID=112&content=interview
« : 23. January 2009, 23:52:17 friede »

Die einzige deutsche Arcanum-Fanseite => www.Tarantiner-Bote.de
www.Taktikspiele.de <= Die deutsche Informationsquelle über Taktikspiele.
Die dienstälteste Fallout-Fanseite, bald mit Neustart => www.Planetfallout.de
: 1 [2]
   
  
:  

SMF 2.0.8 | SMF © 2014, Simple Machines
Alienation design by Bloc | XHTML | CSS