Taktikzone Forum

*
 
   
Welcome, %1$s. Please login or register.
21. October 2017, 03:00:25

:
   
Wollt ihr einen Account für dieses Forum? Dann schickt eine eMail an friede(at)taktikzone.de ;)
19.128 1.465 1.173
: miro
: 1 2 [3] 4
   
: Eindrücke zu anderen Computerspielen (diesmal keine Taktikspiele!)  ( 45271 )
strident

: 59


« #30 : 14. November 2010, 20:38:37 »

Mit 7zip 'zu einem Archiv hinzufügen' unter 'in Teildateien aufsplitten (Bytes)' 100000000 (100 Mio) eingeben. Man braucht dafür 7zip zum öffnen der Datei. Die meisten Uploader zB rapidshare nehmen 100MB Dateien an. Man erhält drei Dateien, die man einzeln herunter laden kann. Aber wenn es die unter Crymod zu laden gibt, sind bloß die Karten vielleicht besser geeignet.

Edit: 7zip kannst du hier kostenlos herunter laden. http://www.7-zip.org/
« : 14. November 2010, 22:37:28 strident »
kbd
Taktikzone.de a.D.
*
: 465



« #31 : 15. November 2010, 19:46:07 »

SOoooo, hier sind die Links zu meinem Mod:

Teil1:
http://www.mediafire.com/?1wd679sc8kk06cx
Teiil2:
http://www.mediafire.com/?dj2ce2ai9329hz3
Teil3:
http://www.mediafire.com/?o8t115a35t1ib5t
Teil4:
http://www.mediafire.com/?70e0tq5zmtkz9e1
dusty
HLA-Botschafter

: 1.792


« #32 : 16. November 2010, 00:19:11 »

Danke! wird gerade gezogen...  :)

"Lieber mit der .22er getroffen, als mit der .45er daneben geschossen..."
kbd
Taktikzone.de a.D.
*
: 465



« #33 : 16. November 2010, 12:33:48 »

Noch eine Ergänzung:

Um bei Crysis Mods zu laden benutzt du am besten einen Modlauncher und nicht die im Spiel eingebaute Funktion.
Wenn du meinen Mod benutzt bewirken die Tasten u, k und l, dass du bestimmte Gegenstände bekommst (u= Fernglas, Sprengstoff & Claymores; k=ein paar neue Maschinenpistolen + Attachments; u=Wolverine Klauen, eine Sig P226 und den Granatwerfer aus Warhead). Falls du einige der neuen Knarren nicht benutzen willst, wirf sie einfach wieder weg.
Das SCAR kann auch die Munition des koreanischen Sturmgewehrs verschiessen, hat aber damit keinen so hohen Schaden, einen größeren Rückstoß und eine niedrigere Kadenz.
Das koreanische Sturmgewehr kann mit einem TAC-Sleep Attachment ausgerüstet werden. Allerdings verschießt dieses keine Schlafpfeile mehr, sondern Shotgun Munition. Also wie ein Masterkey.
Desweiteren habe ich alle MP in die Slots für kleine Waffen gepackt, da man so noch die Möglichkeit hat zwei größere Waffen mitzuführen (Z.B. Sniper- und Sturmgewehr).
Der Raketenwerfer hat jetzt eine Aufschalt- und Zielsuchfunktion.
guineapig
7.62-Modder

: 280


ICQ Messenger - 479722185
« #34 : 17. November 2010, 16:25:40 »

Wenn es hauptsächlich ums frei rumlaufen geht, Far Cry 2. Passt genau auf deine Beschreibung. Zig Waffen gibts auch, darunten Flammenwerfer und Mörser  :o  Thema Flammen: Da das ganze in Afrika spielt, kann man gerne auch mal ein paar Streucher anzünden und einen Flächenbrand auslösen um gegnerische Stellungen loszuwerden  ;D

Dann gibts noch Mercenaries 2. Auch genial. Verschiedene Fraktionen, Boote, Hubschrauber, Panzer, Luftangriffe, zig Waffen. Und das beste: man kann ganze Städze zerlegen.

Naja und die üblichen Verdächtigen ala GTA, Mafia und co vielleicht noch..

Ach stimmt! Es gab mal ein richtig cooles Ding namens Boiling Point. Spielt im Dschungel ähnlich wie Mercenaries bloß mit paar Rollenspielelementen wie Schussgenauigkeit, Laufen usw. Davon jedenfalls gibt es glaub ich einen Nachfolger bisher nur in Russisch.

25 - 100 Euro fürs Taktikspiele-Budget? PM an guineapig (klick)
dusty
HLA-Botschafter

: 1.792


« #35 : 17. November 2010, 17:31:39 »

Danke guineapig, "BP" klingt interessant... werde mir ansehen.  :)

"Lieber mit der .22er getroffen, als mit der .45er daneben geschossen..."
kbd
Taktikzone.de a.D.
*
: 465



« #36 : 17. November 2010, 21:35:54 »

Ja, Boiling Point ist echt gut. Achte aber darauf, dass du den 2.0 Patch installierst. Sonst ist es vor Bugs kaum spielbar.
Es gibt inzwischen sogar einen Nachfolger von Boiling Point. Der heißt "Xenus 2 - White Gold" (Xenus 1 = Boiling Point). Das Spiel gibt es leider nur auf russisch, aber Fans haben einen englischen Sprachpatch entwickelt. Den gibt es hier: http://www.patches-scrolls.de/white_gold_war_in_paradise.php
dusty
HLA-Botschafter

: 1.792


« #37 : 21. December 2010, 23:51:42 »

Das hier könnte was gutes werden:

http://www.pcgames.de/Elements-of-War-PC-236388/News/Elements-of-War-Naturkatastrophen-fuehren-zum-Sieg-Strategiespiel-kommt-im-Maerz-804071/
http://www.elements-of-war.com/en/news/

 :)

"Lieber mit der .22er getroffen, als mit der .45er daneben geschossen..."
Corbec
Veteran

: 330


ICQ Messenger - 145751383
« #38 : 22. December 2010, 09:24:26 »

Was dusty noch vergessen hat: Das Spiel is in ner Open Beta Phase für den Multiplayer  ;)

No poor bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making other bastards die for their country...
Wer suchet, der findet.... Wer drauf tritt, VERSCHWINDET - Wahlspruch der Minen-Pioniere :D
dusty
HLA-Botschafter

: 1.792


« #39 : 22. December 2010, 10:55:23 »

Wieso vergessen? Steht doch alles im verlinkten Artikel...  :P ;D

Hätte ich beinah vergessen: Um den Client zu nutzen muss man sich ein Konto anlegen und dabei eine Mail-Adresse eintragen. Da hatte ich eine kleines Problem: das @ liest sich nicht eingeben. Geholfen hat die Zwischenablage...  :)

Ah, sollte jemand mit der voreingestellte Sprache (RU), nicht ganz zufrieden sein  :D, so hilft in der Data\localization.loc das RU durch EN zu ersetzen.  ;D
« : 22. December 2010, 14:26:01 dusty »

"Lieber mit der .22er getroffen, als mit der .45er daneben geschossen..."
kbd
Taktikzone.de a.D.
*
: 465



« #40 : 22. December 2010, 14:54:23 »

mmmhhhh, wie geht denn "Massive Multiplayer" bei einem RTS-Spiel? Steuert da jeder nur eine Einheit oder kommen da tausende Spieler in ein Gefecht mit je einer kleinen Armada (das wäre lustig)?
Sehenswert ist der fliegende Baum bei 3:00 Minuten des Videos
dusty
HLA-Botschafter

: 1.792


« #41 : 23. December 2010, 00:09:55 »

Es geht folgendermaßen. Man hat USA auf Sektoren geteilt, ob die den einzelnen Staaten entsprechen?, wohl ja. Man wählt ein Sektor in dem/um den man kämpfen möchte und sagt: "Battle!". Es kommt eine Meldung, die ansagt, wie lange man noch zu warten hat und in dieser Zeit kommen Gegner und Alliierten dazu. Dann wird die Karte geladen und es kann los gehen. Es geht alles IMHO um einiges zu schnell, als man wirklich taktisch vorgehen könnte, aber es kann sein, dass es mir so vorkommt...

Das erste Gefecht habe ich gewonnen. Eigene Verluste: 1 HUMMWY und der Gegner hat einen russischen Gegenteil von dem Hummwy und 2 Infanterieeinheiten, 2 Bazooka-Teams und ein MG-Team verloren.  :D Ich muss aber sagen, dass ich keine Ahnung habe, warum ich gewonnen habe.  ??? Der Gegner wurde IMHO nicht vollständig ausgelöscht... Mein Mitspieler hat heftig Einheiten eingebüßt. Der ist auch gleich nach vorne gelaufen, ohne auf meine Jungs zu warten... Ich habe nicht bemerk, ob es ein menschlicher Mitspieler, oder ein Bot war.  :-[ Die Gegner hatten wohl das selbe Problem. Ich glaube erstmals mit den Resten des ersten Trupps gekämpft zu haben und erst als der hin war und ich meine Einheiten sogar teilweise repariert habe, kam der zweite Trupp. Hätten sie zusammen gearbeitet, hätte ich wohl verloren.

Die Einheiten gewinnen mit der Zeit, oder besser gesagt, mit dem Kämpfen an Erfahrung und können dann (wohl) upgedatet werden. Für die MGs kann man dann AP-Ammo kaufen und die damit besser gegen (leicht) gepanzerte Einheiten machen, für die Bazookas Schrapnell-Ammo, damit die auch was gegen die Infanterie anstellen können u.s.w.

Das Spiel kann sehr wohl Spaß machen. Für mich persönlich ist es aber zu hektisch. Unter Umständen wird mir die Single-Player Version, die im zweiten Quartal 2011 kommen sollte mehr zusagen.
« : 23. December 2010, 00:51:18 dusty »

"Lieber mit der .22er getroffen, als mit der .45er daneben geschossen..."
GNU

: 281


« #42 : 26. December 2010, 02:25:33 »

Das erinnert mich an World in Conflict oder R.U.S.E. Da gehts auch sehr hektisch zu aber die Grafik + die strategischen Geländevorteile sind echt klasse. :)

MFG
« : 26. December 2010, 02:34:05 GNU »
backdoorcracker

: 7


« #43 : 28. February 2011, 02:55:38 »

Nabend,

um mal eine kurze Inhaltsangabe zu einem geilen spiel zu geben:

roller coaster tycoon 1 bis 3 http://de.wikipedia.org/wiki/RollerCoaster_Tycoon
 
Ein sau geiles spiel, schön detailgetreu und die grafik hat was von ja2 optik bis teil 2! Man kann halt freizeitparks bauen , eigen achterbahnen etc.

Die mordsgaudi und auch mit nem pentium 3 spielbar :D
strident

: 59


« #44 : 28. February 2011, 04:50:52 »

Die ersten beiden Teile sind in 2D Grafik, der dritte Teil nicht mehr. Es ist wirklich Klasse, da man jede Achterbahn anders bauen kann. Dies geht auch sehr einfach, selbst beim dritten Teil, von der Hand. Habe einige mörderische Achterbahnen im Sandkastenmodus ausprobiert. :D
: 1 2 [3] 4
   
  
:  

SMF 2.0.8 | SMF © 2014, Simple Machines
Alienation design by Bloc | XHTML | CSS