Taktikzone Forum

*
 
   
Welcome, %1$s. Please login or register.
26. June 2017, 00:24:51

:
   
Wollt ihr einen Account für dieses Forum? Dann schickt eine eMail an friede(at)taktikzone.de ;)
19.128 1.465 1.173
: miro
: [1] 2
   
: Das gibt es doch nicht....  ( 17441 )
JA2Fanatic
Veteran

: 536

AOL Instant Messenger - ich+bin+kein+s?l
« : 19. April 2008, 22:28:17 »

ehrlich, ich sag kaum was wirklich schlechtes über ein game wenn ich spass daran habe. aber hierbei muss es sich um einen schlechten schertz handeln....

hab die letzten 5 stunden gezockt, ich habs mit müh und not in den Safarisektor geschafft.
musste 3 mal neu anfangen wegen fehlendem start equipment und verschwundener ausrüstung bei aus dem i-net shop, and kaputten saves.

bilanz,

- unzählige(mindestens 10-15) abstürtze ohne grund in meinem, gegner oder neutralen zug(davon viel immer wieder an der selben stelle nach dem neuladen-> ein ubrauchbarer save).

- 4 zersörte savegames(nicht nur unbrauchbar, sondern sie produzieren abstürtze beim laden)

- hab jetzt gefrustet im safari sektor mal gestopt, dort werden meine 2 mercs weggeschossen bzw mit granaten aus unerreichbarer distanz hinter den steinen getötet.

was auch schon gesagt wurde, wiederhole ich hier nocheinmal...

-warum mach ich nur streifschüsse für 2 und 4 schaden und der gegner knallt mir regelmässig 15-30 schaden mit der pistole rein.
ich sag nicht das die eigenen leute "nicht" treffen, aber die treffer sind oft wirkungslos.

-warum können banditen ihre granaten doppelt so weit werfen wie mein 85str, 75 dex merc!? gibts dafür eine logische erklärung!?

-gegenüber dem demo kann ich 0(null) veränderung veststellen. abstürtze, absürtze und noch mehr davon.


Es war wirklich gut gemeint...wenn das game mal länger laufen würde als 10-35 minuten am stück, wär es ja sogar lustig.
es kann mir niemand erzählen "niemand" wusste davon wie das programm beisammen ist. das ist ein schlag ins gesicht, meine herren von morphicon.

vielen dank,

Operation gelungen, Patient tot.
hawk

: 24


« #1 : 19. April 2008, 23:29:44 »

Krieg ist die Hölle,aber  der Sound ist geil


Ich kann J2 nur zustimmen, das game  ist verbuggt.

Ich werde mir es erst zulegen, wenn ein Patch abhilfe schafft und hiermal possitive Meinungen im Forum über das Spiel stehen

Im Moment betrachte ich es als Zeitverschwendung es nur 1 Minute zu zoggn. ;D Habe aber auch schon eine Alternative gefunden. 7.62mm heisst das Game.Ist zwar nur in Russland zu bekommen mit webmoney, aber auf alle Fälle nicht so verbuggt und eine engl. Übersetzung gibt es auch schon,sammt patch.
« : 19. April 2008, 23:34:01 hawk »
theScowl

: 62


« #2 : 20. April 2008, 00:28:47 »

Also bei mir läuft das Spiel eigentlich ohne Probleme. Spiele es jetzt seit Release und hatte grad mal ne Hanbvoll CTD´s. Nix was ich bei anderen Spielen nicht auch hätte ::). Ist wohl pures Glück. Mein PC ist 2 1/2 Jahre alt (AMD3700+,GF7800GTX,2GB Memory400).

Da das Spiel bei mir recht reibungslos läuft, bin ich auch der Meinung, dass das der beste JA Klon ist den ich bislang gespielt habe. Brigade E5 hat mir gar nicht gefallen (hat für mich auch nix mit JA zu tun), Silent Storm war klasse (bis zu diesen Panzerdingern) aber Hired Guns find ich richtig gut. Spielt sich ja auch in allen Belangen fast identisch wie JA, ist halt nur alles kleiner bzw. weniger.

An JA2 kommts aber selbstverständlich bei weitem nicht ran!! ;D

Achtung: Pro + Contra Alarm!!

Pro:   Freie Kampagne
        Spielgefühl von JA
        Sektoren ausbaubar
        Sektoren mehrmals zu erobern unter verschiedenen Bedingungen
        Mehrere Fraktionen -> verschiedene Feinde/Verbündete
        Gute Synchronisation (wenn sie denn mal zu hören ist ::))
        tolle Grafik/meist sehr schön gestaltete Sektoren
        super viele Waffen, auch sehr spät im Spiel noch neues Equipment
        beste Hintergrundmusik die ich je in einem PC Spiel gehört habe!!

Contra: Bei Vielen viele Bugs
           Oft seltsam anmutende Treffgenauigkeit der Gegner-> Verdammte Granaten
           KI mit Aussetzern
           Gegner flüchten bei "kritischem" Zustand in den schwarzen Randbereich der Karte,müssen dort ALLE gefunden            werden
           Missionsziele nicht immer ganz klar
           gibt wenig zu entdecken/wenig zu finden/wenig NPC´s/wenig Sektoren

Alles in allem find ich Hired Guns klasse und würds mir sofort neu kaufen wenn DVD kaputt wäre!   

       
JA2Fanatic
Veteran

: 536

AOL Instant Messenger - ich+bin+kein+s?l
« #3 : 20. April 2008, 05:56:37 »

also, nachdem ich mich beruhigt hatte, hab ich mich natürlich nochmal dran gesetzt...das kann ja nicht sein. :D

das mit dem Safari sektor is geregelt, hab jetzt auch den Nord basis sektor, strassensperre und fast den damm.
hab jetzt 2 grands und ne affige clico, das geht jetzt etwas besser, mach zwar ofte immer noch 2-6 schaden, speziel mit der calico, aber ich kann früher damit anfangen die auszuteilen. wär trotzedm schön wenn die streifschüsse etwas reduziert werden würden.

granaten können die gegner immernoch weiter werfen als ich.  ::)

was sich für mich als weitere spass verzögerungs einrichtung herausgestellt hat is das "flucht" feature. beispiel "nördliche basis";

-komme in den sektor
-werde gerushed
-rush zusammengeschossen(etwa 50% der gegner)
-gegner flüchtet(nicht einzelne kritische, sondern es ist so als ob die komplette moral der gegner futsch is. also ALLE rennen weg, auch die gesunden  :(  )

all verbleibenden gegner, ausser die in häusern soviel ich gesehen hab, laufen direkt zum kartenrand und sind dort im schwarzen bereich.
nach ein paar runden schiessen die auch zurück, sind aber unsichtbar wenn man nicht die "TAB" taste benützt. das ist alles andere als lustig. man hatte keine ahnung in welcher position sich die gegner befinden, die bei mir oft einige sind, ob man sie überhaupt treffen kann und man kann auch teilweise schlecht an sie ran.

so stehen, knien oder liegen sie dann am kartenrand und man muss sie dort rauskitzeln, was länger dauert als das ganze was davor passiert its.
sehr zeit und geduld aufwendig.
problem is das sich das ganze auch eher nach aufräumen anfühlt als nach kämpfen. die gegner sind passiv, stationär, wehren sich sporadisch. der kampf ist zu dem zeitpunkt vorbei, auch wenn der gegner noch doppelt soviele einsatzfähige kämpfer hat. wie gesagt, mühsam.

Quote
Im Moment betrachte ich es als Zeitverschwendung es nur 1 Minute zu zoggn

auch wenn ich zuvor viel frust abgelassen hab, zustimmen kann ich dem nicht ganz. wenns mir nicht irgendwie gefallen würde würd ich mich damit ned so quälen ;)
aber wenn man sich mit dem game ned quälen will sondern "absoluten" spass haben will sollte man vorerst die finger davon lassen.
« : 20. April 2008, 05:59:26 JA2Fanatic »

Operation gelungen, Patient tot.
Imminence
Veteran

: 402


« #4 : 20. April 2008, 06:31:35 »

Was du da beschreibst, ist in meinen Augen eine total verbuggte AI.
Ich habe soeben diese "Alte Festung" oder so im Südwesten eingenommen. Es war genau wie du beschrieben hast:
Ich finde hinter der Brücke ca. ein Dutzend Soldaten, Sergeants und einen Offizier. Der schreit sofort "Rückzug".
Ich war über eine Stunde damit beschäftigt, hinterher zu rennen (in einen Wald) und quasi auf Handgranatenwurfweite
an den einzelnen Gegner heran zu kommen. Zwei (!) haben sogar mal zurück geschossen und damit natürlich zwei meiner
Leute nahezu gekillt.
Ich glaube, die wollen tatsächlich abhauen und können aber nicht von der Map. Dann dreht die AI durch, läßt sie hin und her
rennen, aufstehen und hinlegen usw.

Was wirklich ärgerlich ist, ist die Tatsache, dass jedwede Taktik sinnlose Zeitverschwendung ist. Die sind in ihrem schwarzen Bereich
"unsichtbar" und haben immer den ersten Schuss. Meist geht es am Kartenrand dann auch noch 'ne Böschung hinunter, so dass Fern-
angriffe (Sniper etc.) nicht funktionieren. Da liegen sie dann und sind in ihrem "kritischen Zustand", der ungemein lange dauert, eine
Missionsbremse, es sei dann, man findet sie.

Ich finde das Spiel wirklich gut und sehe derzeit nichts, in was es JA 2 nachsteht. Die bessere Technik (3D usw.) kommt gut und das Konzept
mit den ausbaubaren Sektoren finde ich Klasse.

Was die AI allerdings bietet, ist ein Hohn. Wenn die wirklich programmiert haben, bei "starken Söldnern" zu fliehen... Mann, ich bin gerade mal in der Mitte des Spiels... was soll denn dann am Ende sein? Massenselbstmord?

Ich spiele Taktik- und andere Heldenspiele, seit vor etwa 10 Jahren meine Nachttischlampe "Mach mich nicht an!" zu mir sagte...
Major TOM

: 3


« #5 : 13. November 2008, 23:00:30 »

Hi Leute - das mit dem "unsichtbar" im schwarzen Bereich - probiert es mal mit der Taste TAB - vielleicht hilft das ja, ich kann es nicht genau sagen da es bei mir das Problem so noch nicht aufgetaucht ist - bekomme immer die - wohl auch so gedachte - Meldung "Miliz hat die Karte verlassen" oder so...
Also testet doch mal an
JA2Fanatic
Veteran

: 536

AOL Instant Messenger - ich+bin+kein+s?l
« #6 : 07. May 2010, 09:54:49 »

so, in etwa 2 jahre nachdem ich den thread erstellt habe, melde ich mich hier nochmal zu wort.

hab damals meine deutsche version an einen freund verschenkt...hab jetzt aber doch lust bekommen es nochmal zu zocken da das game ja nicht schlecht war, wenn es dann doch mal gelaufen ist.

also ich hab jetzt die englische version und zocke die mit dem 1.08er patch und dann den "the fine tuned mod 1.7" drübergebügelt. das ganze macht wirklich laune! nach vielen stunden erst einige abstürtze(*.exe hat fehler verursacht) aber keine probleme beim speichern oder laden. alles läuft eigentlich wirklich problemlos...die alten probleme, ala flüchtende gegner und granatentkatapulte, sind geschichte. jetzt flüchsten die nur sehr selten und wenn dann kommen die auch von der karte und stecken nicht am rand fest.

die sniper gewehre sind immer noch unfug, aber das is egal, es gibt ja sturmgewehre :D

also jetzt, etwa 2,5 jahre nach dem release des games kann ich es wirklich loben. leider is die strategiekarte etwas klein, mit knapp 20 sektoren, aber naja, man kann nicht alles haben.

Operation gelungen, Patient tot.
dusty
HLA-Botschafter

: 1.792


« #7 : 07. May 2010, 10:47:49 »

Moin JA2Fanatic, kannst Du etwas mehr zu dem Mod sagen, einen Link zusätzlich posten, oder dergleichen? Hast Du davon gehört, ob der Mod auch mit der deutschen Version läuft? Ich habe mit irgendwann das Spiel doch gekauft, aber nach zwei Karten keine Lust gehabt und es liegt noch in einer meine Schubladen...

"Lieber mit der .22er getroffen, als mit der .45er daneben geschossen..."
Corbec
Veteran

: 330


ICQ Messenger - 145751383
« #8 : 07. May 2010, 11:53:05 »

also zum nachlesen gibts hier ne menge, incl. dem DL-Link für die MOD  ;)
MATRIX FORUM
This is the Fine-Tuned mod 1.7

No poor bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making other bastards die for their country...
Wer suchet, der findet.... Wer drauf tritt, VERSCHWINDET - Wahlspruch der Minen-Pioniere :D
JA2Fanatic
Veteran

: 536

AOL Instant Messenger - ich+bin+kein+s?l
« #9 : 08. May 2010, 06:31:09 »

jo morgen, männer!

corbec kam mir zuvor, die links sind "konkret korrekt :D

ob er auch mit der deutschen funzt kann ich dir leider nicht sagen.
aber einen versuch würd ich dir schon nahe legen. der mod fixed aber auch einige waffenbeschreibungen und so, also ich denk du wirst zumindest all den text der aus datein genommen wird die zu dem mod gehören dann in englisch haben.


Operation gelungen, Patient tot.
GNU

: 281


« #10 : 08. May 2010, 10:29:03 »

Glaubt ihr, dass Peter Games jetzt etwas gelernt hat? Ich meine, 2 Jahre bis zu einem guten Patch sind schon wirklich lang. :(

MFG
Corbec
Veteran

: 330


ICQ Messenger - 145751383
« #11 : 10. May 2010, 18:05:11 »

Glaubt ihr, dass Peter Games jetzt etwas gelernt hat? Ich meine, 2 Jahre bis zu einem guten Patch sind schon wirklich lang. :(

MFG

das ist kein patch von petergames.... das ist "nur" ne fan-mod und die jungs haben sich die zeit genommen das spiel so zu machen, wie es sein sollte  ::)

No poor bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making other bastards die for their country...
Wer suchet, der findet.... Wer drauf tritt, VERSCHWINDET - Wahlspruch der Minen-Pioniere :D
GNU

: 281


« #12 : 11. May 2010, 19:59:19 »

Diese nicht, aber die anderen schon. Bei dem Fanpatch merkt man schon, dass es viele User gibt, die sich für ein gutes Spiel interessieren, aber wenn Peter Games den gleichen Weg beibehält, dann sehe ich schwarz.

MFG
friede
Taktikzone.de

: 2.407

ICQ Messenger - 89285770 AOL Instant Messenger - friede1999
« #13 : 12. May 2010, 10:32:55 »

Funktioniert dieser Patch denn jetzt auch mit der dt. Version?

Die einzige deutsche Arcanum-Fanseite => www.Tarantiner-Bote.de
www.Taktikspiele.de <= Die deutsche Informationsquelle über Taktikspiele.
Die dienstälteste Fallout-Fanseite, bald mit Neustart => www.Planetfallout.de
kbd
Taktikzone.de

: 465



« #14 : 15. May 2010, 11:30:52 »

laut Readme des Mods schon. Die Installation variiert dann aber etwas.
: [1] 2
   
  
:  

SMF 2.0.8 | SMF © 2014, Simple Machines
Alienation design by Bloc | XHTML | CSS