Taktikzone Forum

*
 
   
Welcome, %1$s. Please login or register.
18. October 2017, 09:35:22

:
   
Wollt ihr einen Account für dieses Forum? Dann schickt eine eMail an friede(at)taktikzone.de ;)
19.128 1.465 1.173
: miro
: 1 [2] 3 4 5
   
: Schnelleinstieg / Starthilfe  ( 32813 )
dusty
Moderator

: 1.792


« #15 : 10. March 2009, 03:51:45 »

@JA2Fanatic
Ich bewundere Deine Entscheidung. Ich werde dazu nicht in der Lage sein... Bin nun mal zu schwach.  :'(

Mich ärgert auch dass man beinah vom ersten Tag an eine AKMN + VZ82 bekommt und kurze Zeit später noch was schönes, Kal. 5.45mm (aus dem Knast, die Bezeichnung habe ich vergessen). Das ist der Grund, warum ich HL-Mod (in deutscher Sprache) so schmerzlich vermisse. Da konnte ich Monatelang mit einer Schrotflinte rumlaufe und war zufrieden.  8)

"Lieber mit der .22er getroffen, als mit der .45er daneben geschossen..."
lesnicro

: 63


« #16 : 10. March 2009, 05:44:01 »

Was mich ein wenig genervt hat, neben (leider zu) vielen anderen Kleinigkeiten, war die Entschärfung der Autobombe während der Eskorte nach Palinero. Da man dort 5 unterschiedlich farbige Drähte in der richtigen Reihenfolge durchtrennen muss, was offenbar (mangels mir bekannten Hinweisen) nur auf reiner Glückssache beruht, stelle ich die Kombination hier mal als Spoiler rein. Solche sinnfreien Rätsel, welche im Grunde nur durch Quicksave & ~load zu lösen sind, gehen mir ein wenig auf den Senkel.

also hier die Reihenfolge (war bei zwei Spielverläufen gleich): rot-schwarz-blau-weiß-gelb



Und hier noch ein besonders wichtiger Hinweiß aus dem Tipp des Ladebildschirms:
Quote
Die Kapazität des Kofferraums ist auf das Gesamtgewicht der Gegenstände beschränkt.

Von den vielen Übersetzungsfehlern (zumindest hoffe ich, dass die Texte im Orginal sinnvoller sind) ist dies einer meiner liebsten.
JA2Fanatic
Veteran

: 536

AOL Instant Messenger - ich+bin+kein+s?l
« #17 : 10. March 2009, 07:27:18 »

zu den drähten, da hättest du nur die quest beschreibung lesen müssen bzw alle gesprächsoptionen mit dem horge banto(so irgendwie...) durchgehen müssen. der labert über die landesflagge und du musst die grähte genau in der reihenfolge kappen die dir der banto typ gesagt hat. also unterm strich musst du nur die beschreibung der quest im log lesen und dir die farben merken, dann den truck anklicken und das gemerkte wiedergeben. watschen einfach.

EDIT

@dusty

das was ich mir hol is die schrot kanrre aus dem polizei auto, die verdreh ich auch sofort für geld, und nehm i dann die bessere aus santa maria, da is auch gleich ein WR red dot dabei in der kiste daneben. diese 7 schuss schrot knarre mit red dot visir is super für den anfang, und nicht zuuu übertrieben, die behalt ich mir auch immer sehr lange bis ich dann was besseres bei den gegnern abziehen kann.

hab jetzt in dem momentanten game in olividad am plumpsklo nen SKS ohne magazine und munition gefunden. auch gleich verkauft da ich schon diese M1scout´s hatte von der base.
« : 10. March 2009, 07:32:44 JA2Fanatic »

Operation gelungen, Patient tot.
dusty
Moderator

: 1.792


« #18 : 10. March 2009, 11:14:33 »

Man bekommt sogar die Flage ins Mission-Inventar geliefert. Einfach die möglichkeiten und Tipps die einem gegeben werden nutzen.

@JA2Fanatic
Ja, ohne die 7-na Flinten wäre ich in HL-Mod nur noch Hackfleisch.  ;D Es ist nun mal so, dass gegen 15-30 Gegner man mit einer High-Tech-Waffe unter gehen würde. Mit der Flinte kann man 2-3 Treffen, mit einem Schuss wohl gemerkt, und sehr(!) schnell abhauen. OK, man würde das auch mit einem PTR (14,5 mm) erreichen, aber: 1. den gibt es nicht im Spiel und 2. die Gegner müssten sich brav hintereinander aufstellen, und 3. das Ding würde ich nicht tragen wollen. ;D

Die Basis wurde mir leider noch nicht angeboten. Ich habe erstmal die Bruder "beruhig" und mache Ausflüge in der Gegend. Zuletzt war ich in El Vertige.

"Lieber mit der .22er getroffen, als mit der .45er daneben geschossen..."
lesnicro

: 63


« #19 : 10. March 2009, 18:31:46 »

Ups.. Eigentor...  ;D

Ja, deutlicher kann man einen Hinweis wohl nicht geben.  Habe mir die Missions-Informationen noch mal angesehen. Da springt es einem plötzlich regelrecht in die Augen. .. Und ich hatte mich noch gefragt, was wohl dieser dämliche Kalender (mit der Nationalflagge) bewirken wird, den man von Banto erhält. War wohl doch etwas spät ..... da sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. ::)

Danke für den Hinweis. ... Werde jetzt wohl wieder etwas genauer auf die Texte achten, auch wenn es derer gar viele sind. Ich habe bisher jedesmal, wenn ich einen Sektor erneut betreten habe, alle blauen Personen, sowie zusätzlich noch ein paar der 'Einheimischen' und Sicherheitsleute, der Reihe nach angesprochen (die auf einer Quest beruhenden sowieso), und bin die möglichen Gesprächsoptionen durchgegangen. Da wird man von Texten ganz schön zugemüllt...
dusty
Moderator

: 1.792


« #20 : 10. March 2009, 18:38:10 »

Die meisten Texte zu Personen sind gleich. Nach paar Mal hat man die inner und erkennt schon an der Struktur. Du weist ja schon: die Rothaarige in Matrix.  ;) Dann sieht man nur noch die wichtigen Sachen...  ;D

"Lieber mit der .22er getroffen, als mit der .45er daneben geschossen..."
dusty
Moderator

: 1.792


« #21 : 11. March 2009, 19:53:11 »

Keiner hat bis jetzt danach gefragt, was ich komisch finde, weil es in Handbuch sehr schlecht dargestellt wurde:

Was ist eigentlich die Balance der Waffe? Was für reelle wirkung hat es im Kampf?

Die Balance sagt aus wofür die Waffe prädisponiert ist. Eine Balance von 50 ist universell, so weit so gut... Aber es bedeutet NICHT, dass nur Waffen mit Balance 50 gut sind.

Eine Waffe, die für lange Feuerstöße abgeben soll und das möglich zielgenau (MG), sollte eine hohe Balance haben. Damit ist gemeint, dass der Lauf der Waffe schwer ist und sie nicht so schnell nach oben reißt.

Ein Gegenteil ist, wenn die Waffe für schnelle Zieländerungen/Richtungsänderungen vorgesehen ist. Da sollte die Balance möglich niedrig liegen, also das Gewicht der Waffe nah am Körper des Schützen.

"Lieber mit der .22er getroffen, als mit der .45er daneben geschossen..."
Sportpapst

: 36


« #22 : 12. March 2009, 15:47:03 »

Demnach müssten schwere Doppelmagazine die Balance stark beinflussen tun sie aber nicht !
dusty
Moderator

: 1.792


« #23 : 12. March 2009, 15:53:19 »

Ich bin zwar ein Brillenträger, aber sehe damit ganz gut und was ich sehe ist ein Unterschied, ob man eine 30-, 60-, oder 80-Schuss-Magazin eingeschoben hat. Der Unterschied ist zwar "nicht groß" aber ich halte eine Unterschied von 10 doch für nennenswert. Es ist natürlich auch davon abhängig, was für eine Waffe man nutzt. einer AKMN merkt man es schon.

"Lieber mit der .22er getroffen, als mit der .45er daneben geschossen..."
Sportpapst

: 36


« #24 : 12. March 2009, 16:07:30 »

Na gut kann dran liegen das immer die selben Magazine verwende .
Braouk

: 4


« #25 : 20. March 2009, 02:34:45 »

Wobei die großen Magazine, wie bei der Steyr zB., die Balance auch zum positiven verändern können ...
dusty
Moderator

: 1.792


« #26 : 20. March 2009, 03:23:57 »

Wobei die großen Magazine, wie bei der Steyr zB., die Balance auch zum positiven verändern können ...

Nun, es gibt keine "negative" Balance. Ob die vorhandene Balance gut, oder schlecht ist hängt ausschließlich davon ab, wie man die Waffe einsetzen möchte. Ein MG sollte eigentlich vorne (dort, wo die Geschosse rausfliegen  ;) ) schwer sein, damit man zielgenaue Salven schießen kann. Wenn einer aber damit durch die Gegend laufen will (Sylvester, wo bist du?), dann will man es auch schnell in Richtung des Gegners drehen können -> "falsche" Balance.  ;D

"Lieber mit der .22er getroffen, als mit der .45er daneben geschossen..."
friede
Taktikzone.de

: 2.407

ICQ Messenger - 89285770 AOL Instant Messenger - friede1999
« #27 : 20. March 2009, 15:55:03 »

Hat nicht zufällig jemand Lust aus den Infos eine ähnliche Starthilfe für die Taktikzone zu erstellen, wie es schon bei Brigade E5 gemacht worden ist?

Wenn ihr für Text und Bilder sorgt, dann übernehme ich ggf. die html-Formatierung... ;)

Die einzige deutsche Arcanum-Fanseite => www.Tarantiner-Bote.de
www.Taktikspiele.de <= Die deutsche Informationsquelle über Taktikspiele.
Die dienstälteste Fallout-Fanseite, bald mit Neustart => www.Planetfallout.de
Lexx

: 38


« #28 : 20. March 2009, 18:04:14 »

Die Frage wäre, was für Bilder werden benötigt?

dusty
Moderator

: 1.792


« #29 : 20. March 2009, 18:23:36 »

@friede
So wie ich es sehe, kann man es 1:1 übernehmen. OK, dass mit der Bank rauslassen. Eine Verlinkung mit eine Anmerkung, dass man (in der vanilla Version) kein Bankkonto anlegen kann würde also reichen. Und wer schon bei HL-Mod sein wird, braucht keine Hilfe... na ja, ew. doch: ein Tipp, wie man die Reisekoffer auspackt.  ;D Wie ich es schon bewiesen habe, kommt man aber auch ohne dieses Wissen weiter: einfach mit einem Messer in der Hand auf 3 Gegner stürzen!  :D

"Lieber mit der .22er getroffen, als mit der .45er daneben geschossen..."
: 1 [2] 3 4 5
   
  
:  

SMF 2.0.8 | SMF © 2014, Simple Machines
Alienation design by Bloc | XHTML | CSS