Taktikzone Forum

*
 
   
Welcome, %1$s. Please login or register.
28. July 2017, 00:52:44

:
   
Wollt ihr einen Account für dieses Forum? Dann schickt eine eMail an friede(at)taktikzone.de ;)
19.128 1.465 1.173
: miro
: [1]
   
: X-Com 2: Cheats?  ( 4615 )
Terenas
Taktikzone-Gründer

: 367

ICQ Messenger - 42214901
« : 23. December 2001, 11:08:00 »

Ich habe ein kleines Problem beim Einsatz in einer Alienkolonie. Ich soll ja einen Kapit?n gefangen nehmen, damit ich im Spielverlauf vorankomme. Ich habe auch schon 3 gefunden und bet?ubt, allerdings kann ich sie dort nicht wegschaffen, da ich nicht alle Aliens finde. Ich habe schon ?ber 300 Z?ge nach den fehlenden Aliens gesucht, aber es hilft nix. Wenn ich den Einsatz abbreche, bevor alle tot sind, werden die Bet?ubten nicht mitgenommen. Gibt es irgendeine M?glichkeit, vielleicht einen Cheat, sich alle Gegner anzeigen zu lassen oder sonsteine M?glichkeit, wie ich da wieder rauskomme? =)
Sash
Guest


« #1 : 25. December 2001, 06:45:00 »

hast du die psx oder die pc Version???
Sash
Guest


« #2 : 25. December 2001, 06:53:00 »

Aber jetzt: L?sungshinweise !
Terenas
Taktikzone-Gründer

: 367

ICQ Messenger - 42214901
« #3 : 25. December 2001, 07:28:00 »

Ich habe es doch noch geschafft, die Kapit?ne im Rucksack aus der Kolonie zu tragen. *g* Der Rest war nicht mehr besonders schwer, sodass ich jetzt durch bin.
Sash
Guest


« #4 : 25. December 2001, 12:52:00 »

ich kriegs nicht hin :evil:
Guardian
Guest


« #5 : 25. December 2001, 10:46:00 »

Wenn man die Hummermenschen-Kommandanten bet?ubt und im Rucksack davontr?gt, sollte man auch die Maschine zerst?ren, bei der sie herumstehen, damit wird die Basis unbrauchbar. So sollte es auch ohne cheat gehen. Das ganze Zrbit-Zeug und die Unmengen Material bekommt man aber nur, wenn man alle Aliens erledigt (ohne die Maschine zu zerst?ren). Die Scanner nutzen dabei wenig. Die meisten Aliens halten sich noch an der Nordgrenze der unteren drei Ebenen auf.
: [1]
   
  
:  

SMF 2.0.8 | SMF © 2014, Simple Machines
Alienation design by Bloc | XHTML | CSS