Taktikzone Forum

*
 
   
Welcome, %1$s. Please login or register.
19. October 2017, 00:04:36

:
   
Wollt ihr einen Account für dieses Forum? Dann schickt eine eMail an friede(at)taktikzone.de ;)
19.128 1.465 1.173
: miro
: 1 2 3 [4]
   
: Xenonauts - Ground Combat released!  ( 30920 )
dusty
HLA-Botschafter

: 1.792


« #45 : 10. June 2013, 19:18:53 »

@jooogii
Installiere Dir doch X-COM auf einer VM und spiele das Original. Es lohnt sich! Und wenn Du durch bist, kannst das selber mit "Terror from the Deep" machen.  ;D Bis Du die durch hast werden Xenonauts sehr gut spielbar sein...  ;D

"Lieber mit der .22er getroffen, als mit der .45er daneben geschossen..."
guardian
Veteran

: 256


« #46 : 10. June 2013, 19:55:45 »

Naja, die Grafik ist wenigstens ganz nett. Einfach und nostalgisch.
dusty
HLA-Botschafter

: 1.792


« #47 : 10. June 2013, 23:49:07 »

So, die Anti-Terror-Mission in Yakutzk wurde erfolgreich abgeschlossen und meine Jungs habe es gerade noch nach Hause, also mitte in der Sahara, geschafft, als es die Meldung kam, dass es in Buenos Aires genauso zugeht... Bei meinem Glück landen wir wieder Mitte in der Nacht dort...  >:(

Edith meine, dass ich beinah vergessen hätte, meine Jungs und Mädels vorzustellen:  ;D
« : 10. June 2013, 23:57:45 dusty »

"Lieber mit der .22er getroffen, als mit der .45er daneben geschossen..."
jooogii

: 147


« #48 : 16. June 2013, 17:21:43 »

Also das alte X-COM werde ich nicht probieren. Ich hatte schon mal ein altes Taktikspiel ausprobiert, aber nicht zu Ende gespielt und war nur enttäuscht. Es mag ja sein, dass es Klassiker gibt, die bei Veröffentlichung ein Meilenstein waren, aber heute sind sie es nunmal nicht mehr und fühlen sich sehr rudimentär an. Ich hatte mal Jagged Alliance 1 gespielt und muss sagen, es war ein krampf.

Sooo, habe ein neues Spiel mit der neuesten Version angefangen und möchte nun einige weitere Erfahrungen loswerden
1. Das Spiel wird sehr schnell, sehr, sehr schwer. Die Waffen der Aliens sind einfach zu stark. Daher habe ich diese auch per gameconfig.xml auf die Hälfte heruntergesetzt.

2. So etwas wie z.B. Alien Alloy braucht ihr für die Produktion von Laserwaffen u.a. - also wenn möglich nicht verkaufen.

3. Wenn ihr den Belt zu sehr mit Ausrüstung voll knallt, dann habt ihr in Nachtkämpfen keine Leuchtstäbe. Nur einen Platz frei zu halten reicht anscheinend nicht. Ein Soldaten, der 4 Plätze frei hat, hat Leuchtstäbe, während andere Soldaten, die 3 frei haben, keine Leuchtstäbe haben. Vielleicht müssen auch bestimmte Plätze frei sein?

4. Hat jemand rausgefunden, wozu diese Electroschock Grenade gut sind. Ich habe bisher keinen Zweck für die gefunden.


Luftkampf:
Es gibt zwei Taktiken: Entweder man fliegt aufeinander zu, schießt seine Raketen ab und macht sich dann vom Acker. Diese Taktik ist bei nicht so agilen Alienschiffen gut, da diese den Raketen nicht ausweichen können. Bei der zweiten Taktik flieht ein Flugzeug vor dem Alienschiff, während die anderen es von hinten oder der Seite angreifen.
Größeren Raumschiffen darf man nicht zu nahe kommen, da sie sich nach allen Seiten verteidigen können, wenn auch nur auf sehr kurze Distanzen - also Geschwindigkeit immer anpassen (linker Schieberegler).
Für die zweite Taktik ist die Foxtrott unbrauchbar, da das Alienschiff immer dem ersten Flugzeug nach jagt und das ist immer eine Foxtrott, soweit man eine dabei hat.
Der Cruiser (Alienschiff) kann Raketen abschießen, aber immer nur eine auf einmal - sowohl Raketen, die von vorne kommen, als direkt von hinten, aber Raketen die von der Seite kommen, kann er nicht abschießen.
Agile Alienschiffe können Raketen ausweichen, aber wenn man die Raketen kurz hintereinander abschießt, dann trifft man: Auf Raketen in rechter Anzeige draufklicken und so sperren, dann näher an Alienschiff ranfliegen und kurz hintereinander die Sperre der einzelnen Raketen aufheben.

Edit: Dächer haben doch Vorteile, so kann man über andere Objekte drüberschießen, wenn man auf einem Dach ist.
« : 16. June 2013, 17:26:43 jooogii »
dusty
HLA-Botschafter

: 1.792


« #49 : 16. June 2013, 18:18:16 »

Von einem Dach hat man IMHO auch etwas größere Sichtweite, was einem Sniper zu Gute kommt. Die Elektroschock-Granaten sollen gegen Bots gut sein. Es gibt kleine fliegende Aufklärungsbots, die aber bewaffnet sind und einen richtig auf die Palme bringen können, weil sie sehr große Sichtweite habe und androidale Bots, die sehr stark gepanzert sind. Die Allien-Beteubungsgranaten, die gegen Allien sehr gut funktionieren, tun den Bots nichts... was ich leidlich erfahren durfte.  >:( Die Elektroschock-Granaten können auch gegen Zivilisten benutzt werden. Sie töten sie nicht, auch wenn sie für die nicht gerade angenehm sind... Ein beteubter Zivilist soll normalerweise von Alliens verschont werden. Die interessieren sich eher für die, die noch stehen.  ;D Hat man alle Laserwaffen erforscht, so kann man Plasma-Waffen erforschen. Da es einen Bug bei den Laserwaffen gibt (die Magazinkapazität stimmt leider nicht. Da hat man nur sehr kleine Schusszahl zur Verfügung), nutze ich weiterhin die ballistischen Waffen demnächst die Plasma-Waffen nutzen, aber nut langsam umsteigen, weil die Produktionskosten jenseits von Gut und Böse sind... Ich bin gerade dabei einen neuen Jäger zu bauen: den X-37 Corsair. Der soll das Non plus ultra sein, aber wir werden ja sehen...

"Lieber mit der .22er getroffen, als mit der .45er daneben geschossen..."
guardian
Veteran

: 256


« #50 : 24. June 2013, 19:22:34 »

Ich finde, es ist einfach noch unfertig. Die Balance ist schlecht. Auf einem Flächenabschnitt ohne Deckung vorzurücken, geht kaum ohne Verluste und man kann das Manko taktisch nicht ausgleichen, auch bei Tag ist das ein Problem mit der überlegenen Sichtweite der Aliens. Bei einem Angriff auf meine Basis sind irgendwelche irren Aliens aufgetaucht, die mit Plasmagewehren schießen, die ich aus Geldmangel selbst noch nicht bauen kann.

Und Abstürze im Terrorszenario hatte ich auch schon, immer beim gleichen "hidden movement". Da hilft auch save & load nicht mehr.

Das Spiel ist im Ansatz sehr reizvoll, aber mangelhaft spielbar. Ich hoffe, die ändern das bald.   
dusty
HLA-Botschafter

: 1.792


« #51 : 24. June 2013, 21:21:23 »

@guardian
Im offenem Gelände helfen Rauchgranaten. So gut wie jeder meine Leute hat: 1-2 Rauchgranate, 1-2 Elektroschockgranate und 3-4 "Stun"-Granaten. Andere Granaten werden nicht mehr mitgenommen. Übrigens bin ich mir ziemlich sicher, dass die Sichtweite der Soldaten steigt mit der Erfahrung, die sie sammeln...

"Lieber mit der .22er getroffen, als mit der .45er daneben geschossen..."
jooogii

: 147


« #52 : 25. June 2013, 08:38:19 »

Rauchgranaten - mmh, habe ich noch garnicht ausprobiert, muss ich mal machen.
dusty
HLA-Botschafter

: 1.792


« #53 : 25. June 2013, 09:12:44 »

Die Rauchgranaten zerstreuen aber Laserstrahlen, also überlegt einsetzen! Nicht dass man nachher dem Gegner nicht (genug) Weh tut...  ;)

"Lieber mit der .22er getroffen, als mit der .45er daneben geschossen..."
MacGyverDTH

: 19


« #54 : 23. November 2013, 09:53:09 »

Der Release rückt näher. Entweder ende des Jahres 2013 oder im Frühjahr 2014 laut den neuesten Aussagen des Entwicklers. Bin mal gespannt. Letztes Jahr sollte es auch schonmal Ende des Jahres rauskommen ;-) Aber die Beta sieht schon richtig gut aus !
dusty
HLA-Botschafter

: 1.792


« #55 : 03. May 2016, 18:02:00 »

Xenonauts 2 wurden bestätigt!

http://www.pcgamer.com/xenonauts-2-is-officially-confirmed/

Siehe auch:

http://www.xenonauts2.com/

"Lieber mit der .22er getroffen, als mit der .45er daneben geschossen..."
: 1 2 3 [4]
   
  
:  

SMF 2.0.8 | SMF © 2014, Simple Machines
Alienation design by Bloc | XHTML | CSS